Rafroball ist eine Sportart, die alle Menschen miteinander treiben können.
Einfach inklusiv im Sport

Ungezwungen und grenzenlos

Die wichtigste Voraussetzung vorweg: In Sachen «Inklusion» ist die Haltung entscheidend. Wer Lösungen statt Probleme sieht, ist klar im Vorteil. Wer gerne ausprobiert und seine Schüler:innen und Sportler:innen beim Finden von Lösungsansätzen mitdenken lässt, wird Erfolgserlebnisse aneinanderreihen.

Inklusion ist ein Gesellschaftskonzept, in dem sich jeder Mensch unabhängig der Voraussetzung zugehörig fühlen kann. In einer inklusiven Gesellschaft wird niemand ausgegrenzt, Unterschiedlichkeit wird toleriert und als selbstverständlich betrachtet. «Normal» ist nur, dass alle Menschen unterschiedlich sind und auch im Sport unterschiedliche Bedürfnisse haben.
 

«Inklusion bedeutet für mich, nicht auf die Behinderung reduziert zu werden, aber auch nicht für die Bewältigung alltäglicher Tätigkeiten bewundert zu werden.»

Joachim Röthlisberger, Mitarbeiter Marketing & Kommnikation bei PluSport und ehem. paralympischer Athlet Ski Alpin
 

«Inklusion bedeutet für mich, dass jeder Mensch gleichwertig und respektiert ist und die Möglichkeit hat, am gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, sportlichen und politischen Leben teilzunehmen.»

Christoph Sommer, Leiter Verkaufsteam Worblaufen, RBS und PluSport Botschafter
 

Weitere Statements von PluSportler:innen im Video.
 

Oops, an error occurred! Code: 20240621160043e3134223

Herzlichen Dank für die grosszügige Unterstützung

Bereits mit einer kleinen finanziellen Unterstützung können Sie einem behinderten Menschen die Teilnahme an Sportevents ermöglichen.